Lokale Struktur und ganzheitlicher Organismus

22. bis 24. Juni 2018
mit Konrad Alverdes und Susan Rinne
  • Bezug zur Ganzheit - Kontakt mit Gewebe, Flüssigkeit und bioelektrischem Feld
  • Eigene Ressourcen identifizieren, stärken und verankern
  • Ein osteopathisches Verständnis von Gesundheit
  • Gezeitenbewegung als ein Ausdruck von Gesundheit
  • Das Potential neutraler Zustände
  • Kräfte, Fulkren und Muster
  • Spannungs- und Stauchungszonen in der embryonalen Entwicklung des Schädels
  • Anatomie und Embryologie von Stirnbein, Scheitelbeinen, Schläfenbeinen und Hinterhauptsbein
  • Erkundung und Behandlung über Griffe an den jeweiligen Knochen
  • Erkundung auftretender Muster und Begleitung hin zu einem lokalen Spannungsausgleich
  • Synchronisation von Hinterhauptsbein und Kreuzbein

Beginn ist Freitag um 10 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 285 Euro.